Mit Mulchen den Boden verbessern

Es gibt viele gute Gründe den eigenen Garten zu Mulchen. Dabei wird nicht nur die Fruchtbarkeit des Bodens verbessert, sondern auch das Wachstum der Pflanzen gefördert. Zudem hat es Unkraut auch wood-1197694_640schwerer, sich auszubreiten. Denn durch das Mulchen wird die Feuchtigkeit länger im Boden gehalten, was das Wachstum des Unkrauts verlangsamt. Auch kann man mit Mulch, wenn dieser schon im Herbst verteilt wird, die Pflanzen den Winter über schützen. So kann Mulch dem Gärtner das Leben um einiges vereinfachen. Werden die Gartenabfälle dabei verwendet, versorgt das verrottende Material den Boden mit vielen wichtigen Nährstoffen. Zudem ist dies eine äußerst günstige Alternative zur Bodenaufbesserung.

Wo sollte man Mulchen?

Das Mulchen ist eine gute Methode um zum einen die Gartenabfälle sinnvoll zu verwerten, wie auch die Qualität des Nährbodens zu verbessern. Der Mulch sollte immer auf den freien Flächen des Gartens verteilt werden. Diese können beispielsweise unter den Bäumen sein, oder zwischen den Blumenbeeten. Am besten sollte die komplette freie Fläche im Garten mit dem Mulch bedeckt werden. Vorsicht ist jedoch im Bereich des Gemüsebeetes geboten. Denn durch den feuchten Mulch werden auch vermehrt Schnecken angezogen, die sich wiederum durch das Gemüse fressen.
Zum Mulchen kann unterschiedliches Material verwendet werden. Continue reading „Mit Mulchen den Boden verbessern“

Kalk und Kalkflecken müssen nicht sein

Wer kennt das nicht, Kalk ist allgegenwärtig und gerade bei Haushaltsgeräten manchmal mehr water-1002842_640als nervig. Das Licht beim Kaffeeautomaten leuchtet immer im falschen Moment auf, damit erst einmal entkalkt werden muss. Auch beim Wasserkocher oder der Waschmaschine verhält es sich nicht viel anders. Kalkablagerungen können aber auch die Kacheln im Badezimmer optisch verunstalten, sie werden nicht nur unansehnlich, sondern auch stumpf.

Gerade wenn Besuch kommt, können Kalkränder in vielen Fällen dafür sorgen, dass sich die Hausfrau in Grund und Boden schämt. Damit Kalk erst gar nicht entstehen kann, sollten mindestens einmal pro Woche im Bad Armaturen und Kacheln gründlich gereinigt werden. Das Reinigen sorgt nicht für ein langes Leben der Armatur, sondern auch für Hygiene. Continue reading „Kalk und Kalkflecken müssen nicht sein“